Suche
  • Mareile Braun

Ein „Problempferd“ – was soll das eigentlich sein?


Sie galt als »die« deutsche Pferdeflüsterin: Andrea Kutsch hat als Meisterschülerin und Botschafterin von Pferdeflüsterer- Legende Monty Roberts unzähligen Besitzern mit ihren Problempferden geholfen. Als im Jahre 2006 verschiedene Studien kontroverse Ergebnisse über die vermeintlich »gewaltfreie« Trainingsidee des Pferdeflüsterns aufzeigten, löste sie sich von der amerikanischen Vorgehensweise und gründete ihre eigene Fachhochschule für Pferdekommunikationswissenschaften, um eine wissenschaftlich fundierte Methode, EBEC (Evidence Based Equine Communication) zu entwickeln.

Ihr Ziel: mehr gesunde glückliche Pferde zu bekommen, die ein friedvolles Leben an der Seite der Menschen führen können.


#buchempfehlung#mindfulness#horselifebalance#coaching#selfcoaching#problempferd

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen